Corydoras sp. cf. sychri C097

Anfang 2013 hat Benjamin 7 Tiere dieser Art erstanden. Importiert wurden sie von der Firma Aquarium Glaser GmbH. Diese Art ist wissenschaftlich noch unbeschrieben. Sie kommt aus dem Rio Nanay in Peru. Dort leben sie syntop mit dem Corydoras atropersonatus (Rundschnäuzer), Corydoras sychri (Sattelschnäutzer) und Corydoras sp. „C097“ (Langschnäutzer) zusammen.

Beschreiben kann man alle diese Arten gleichermaßen: Grundbemalung ist elfenbeinfarben, individuelle Punktierung (wenig bis stark punktiert), individuelle Beflossung (farblos bis punktiert) und eine schwarze Augenbinde. In welchem Ausmaß diese Arten untereinander verwandt sind oder ob es sich sogar nur um eine Art handelt, muss wissenschaftlich erst noch untersucht werden.

Corydoras sp. cf. sychri "C097"

Wissenschaftlicher Name: Corydoras sp. cf. sychri C097

Erstbeschreibung: unbeschrieben

Herkunft: Peru, Region Loreto, Provinz Maynas, Iquitos, Rio Nanay

 

 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.