Pseudacanthicus leopardus

Im November 2013 habe ich 3 Tiere dieser echten Leopardus über Oliver Frank (OF-Aquaristik) erhalten. Zwei der Tiere sind ca 25cm und der dritte ca 16cm groß. Bei den beiden größeren Exemplaren müsste es sich meines Erachtens um ein Paar handeln. Das Weibchen zeigt mittlerweile im Dezember 2014 einen recht deutlichen Laichansatz und ich hoffe sie werden bald zu Vermehrung schreiten.

Sobald es Futter gibt, egal welcher Art, sind die Tiere im Aquarium unterwegs und sie sind keinesfalls als typische „Höhlenhocker“ zu bezeichnen. Es gibt teilweise recht heftige Auseinandersetzungen zwischen den beiden größeren Tieren, die aber schlimmer aussehen als sie sind. Die Tiere tragen dabei keinerlei Verletzungen davon. Diese Konflikte enden sobald die beiden sich wieder aus den Augen verlieren. Im Aquarium sind daher auch beidseitig offene Höhlen enthalten, die sich immer wieder als nützlich erweisen, wenn die Tiere sich verfolgen.

Pseudacanthicus leopardus

Männchen Pseudacanthicus leopardus

 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.